Mobirise Website Builder
Bündnis 90 - Die Grünen Ortverband Kempen - aktuelle Lokalpolitik aus Kempen, Kreis Viersen und NRW Nordrhein Westfalen
  • gruenfuerkempen2000


ORTSVERBAND KEMPEN            
Das Parteibüro befindet sich in 47906 Kempen - Peterstraße 19
Wir haben jeden Mittwoch ab 19:30 geöffnet

(in den Ferien geschlossen!)

Konzeptentwicklung zu „Leben im Quartier - Infrastruktur zukunftsgerecht weiterentwickeln“
erstellt von Joachim Straeten - Fraktionsvorsitzender
02.02.2014     Klicks:453     A+ | a-
Sehr geehrter Herr Bürgermeister Rübo,
die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Soziales und Senioren am 20.02.2014 folgenden Antrag:
Die Verwaltung wird beauftragt, zeitnah damit zu beginnen, ein erstes Konzept für „Leben im Quartier – Infrastruktur zukunftsgerecht weiterentwickeln“ zu erarbeiten und die notwendigen Personal- und Sachkosten zu beziffern.

Begründung:
Bei der Neuausrichtung bestehender pflegerischer Infrastrukturangebote findet ein Paradigmenwechsel in der Versorgung und Pflege statt. Statt den Ausbau großer stationärer Wohn- und Pflegeeinrichtungen voranzutreiben, sollten kleinförmige in das Quartier integrierte Wohn- und Pflegearrangements entwickelt werden. Ein weiteres Ziel ist darüber hinaus eine generationengerechte - für Jung und Alt - integrative Stadtentwicklung für Menschen unterschiedlicher Herkunft unter dem Aspekt eines nachbarschaftlich orientierten Zusammenlebens.

Ein erster Ansatz ist durch den Workshop „Demographiesensible Kommunalpolitik – ein Workshop zur Zukunft der Stadt Kempen“ erfolgt.
Aus diesem Ansatz heraus gilt es nun (fach- und ressortübergreifend), Bedarfe zu analysieren, Handlungsfelder zu vereinbaren und Maßnahmen zu entwickeln, wie wir unsere Stadt mit einer immer älter werdenden Bevölkerung zukunftsfähig gestalten wollen. Die Einbindung der zivilgesellschaftlichen Organisationen und Gruppen in die Planungsprozesse sowie die Zusammenarbeit mit Einzelhandel, Dienstleistungsunternehmen der sozialen Arbeit und Wohnungswirtschaft werden künftig weiter auszubauen sowie in die Quartiers- und Netzwerkprozesse vor Ort zu konkretisieren sein.

Mit freundlichem Gruß
Gez.
Joachim Straeten
Fraktionsvorsitzender

Monika Schütz-Madré
Ausschussmitglied

Jeyaratnam Caniceus
Ausschussmitglied

ARCHIV  ANTRÄGE

ARCHIV PRESSE

ARCHIV AKTUELLES

AKTUELLE TERMINE