Mobirise Website Builder
Bündnis 90 - Die Grünen Ortverband Kempen - aktuelle Lokalpolitik aus Kempen, Kreis Viersen und NRW Nordrhein Westfalen
  • gruenfuerkempen2000


ORTSVERBAND KEMPEN            
Das Parteibüro befindet sich in 47906 Kempen - Peterstraße 16
Wir haben jeden Mittwoch ab 19:30 geöffnet

(in den Ferien geschlossen!)

Schriftliche Anfrage zu Spielplätzen
erstellt von Monika Schütz-Madré
25.08.2014     Klicks:1025     A+ | a-
Sehr geehrter Herr Rübo,
die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt zur nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses am 11.09.2014 folgende Anfrage mit der Bitte um Beantwortung:
1.
Werden die Spielplätze in regelmäßigen Abständen auf Sicherheit und Sauberkeit kontrolliert?
2.
In welchem Rhythmus werden Überprüfungen durchgeführt?
3.
Gibt es, wie auf der Internetseite der Stadt zu lesen ist, für die Spielplätze „Spielplatzpaten“ – und wenn ja, für welche Spielplätze trifft das zu?
4.
Wie wird seitens der Stadt um Spielplatzpaten geworben und wie werden sie „begleitet“?
5.
Hat es auf den Spielplätzen Bodenuntersuchungen auf Blei oder anderen Schadstoffen gegeben?

Begründung:
In den letzten Wochen wurden wir vermehrt darauf angesprochen, dass bei einigen Spielplätzen in der Stadt die Sauberkeit doch sehr zu wünschen übrig lässt. So hat sich z. B. eine Mutter, die den Spielplatz an der Greifswalder Str. mit ihrem Kind häufiger aufsucht, die Mühe gemacht, den Spielplatz zu säubern.
Wir begrüßen natürlich bürgerschaftliches Engagement sehr und halten es auch für notwendig. Da die Arbeitsgelegenheiten nach § 16d Zweites Buch Sozialgesetzbuch (SGBII) [umgangssprachlich auch bekannt unter dem Begriff Ein-Euro-Jobs] in den letzten Jahren rückläufig sind und die Mitarbeiter*innen des Grünflächenamtes bzw. des Baubetriebshofes mit der Überprüfung und Instandhaltung personell dazu nur bedingt in der Lage sind, wäre es zu begrüßen, möglichst für alle Spielplätze der Stadt und in den Stadtteilen Paten zu finden.
Daher halten wir es für wichtig, ein Konzept oder Projekt „Spielplatzpaten“ zu entwickeln bzw. neu zu beleben. Aufgeschreckt durch die Berichterstattung zu Schadstoff belastetem Boden auf Spielplätzen in Krefeld ist uns die Beantwortung der Frage 5 sehr wichtig.
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/blei-und-arsen-im-boden-siebenspielplaetze-
werden-saniert-aid-1.4379115

http://www.wz-newsline.de/lokales/krefeld/sieben-spielplaetze-mit-blei-belastet-
1.1689437


Mit freundlichen Grüßen
Gez.
Joachim Straeten
Fraktionsvorsitzender
Monika Schütz-Madré
Stadtverordnete

ARCHIV  ANTRÄGE

ARCHIV PRESSE

ARCHIV AKTUELLES

AKTUELLE TERMINE