https://mobirise.com/
Bündnis 90 - Die Grünen Ortverband Kempen - aktuelle Lokalpolitik aus Kempen, Kreis Viersen und NRW Nordrhein Westfalen
  • gruenfuerkempen2000


ORTSVERBAND KEMPEN            
Das Parteibüro befindet sich in 47906 Kempen - Peterstraße 19
Wir haben jeden Mittwoch ab 19:30 geöffnet

(in den Ferien geschlossen!)

Rock an der Burg - An der Burg gibt’s demnächst ein Rockkonzert
erstellt von Westdeutsche Zeitung - Daniel Boss/Foto: Reimann
14.07.2015     Klicks:1454     A+ | a-
Der Stadtverband der Kempener Grünen organisiert ein Mini-Festival mit drei jungen Bands.
Kempen. Die Namen „Rock am Ring“ und „Rock am Park“ sind für viele Fans der härteren Töne Musik in den Ohren. Bei diesen Mega-Festivals traten in den vergangenen Jahrzehnten schon Bands wie Van Halen, Kiss, Metallica, Motörhead und die Toten Hosen auf, um nur einige wenige Beispiele zu nennen.

Zwischen 18 und 22.30 Uhr wird im Schatten der Burg gerockt

Mehrere Nummern kleiner wird es am Samstag, 8. August, bei „Rock an der Burg“ in Kempen zugehen. Drei Bands aus der Region treten zwischen 18 und 22.30 Uhr auf dem Parkplatz an der Thomasstraße auf. Aber auch hier geht es den Veranstaltern nach einigen Angaben darum, den Anhängern von Gitarrenmusik etwas Besonderes zu präsentieren.

„Kempen bietet für eine Stadt dieser Größe relativ viel Kultur – was bislang fehlte, war etwas für junge Menschen“, sagt Monika Schütz-Madré von den Grünen, die das Mini-Festival mit drei Bands organisieren. Mit Janek Straeten wird auch ein Jung-Grüner auf der städtischen Bühne stehen: Er singt und spielt Bass in der Gruppe Coast of Life. Ansonsten werde die Partei sich aber zurückhalten, schließlich sei es „keine Wahlkampfveranstaltung“, betont Schütz-Madré im Gespräch mit der Westdeutschen Zeitung.

Der Eintritt ist frei: „Wer kommt, der kommt“

Neben Coast of Life bestimmen die beiden Bands Drive Party und Linus das Programm. Das Catering übernimmt Christoph Wefers, Wirt der Altstadtkneipe Mauli’s. Der Eintritt ist frei. Es gilt das Motto: Wer kommt, kommt.

Deswegen können die Organisatoren um Monika Schütz-Madré auch noch nicht sagen, wie viele Rockfans sich am 8. August auf dem Areal versammeln werden, auf dem normalerweise Autos stehen.

Veranstaltung
Das Konzert ist bei der Stadt Kempen angemeldet worden. „Die Veranstalter und wir rechnen mit rund 250 Besuchern“, sagt Stadtsprecher Christoph Dellmans. Dahingehend sei die Genehmigung erteilt worden.

Sicherheit
Eine professionelle Security-Firma soll rund um die Veranstaltung für die Sicherheit sorgen.
Foto:Die Band Linus – hier im Oedter Proberaum – ist beim Burg-Konzert dabei.

ARCHIV  ANTRÄGE

ARCHIV PRESSE

ARCHIV AKTUELLES

AKTUELLE TERMINE